Smart Meter

Strom-, Wasser- oder Solarwerte mit unserer M2M-SIM-Karte messen und übertragen, sodass eine vollständige Analyse des Verbrauchs möglich ist.

IoT-basierte Smart Meter-Lösung

Einsatzbereich: Strom, Wasser, Solar, Gas

Smarte Messwerte SIM4IOT

Smarte Ortsnetzstationen sollen helfen Niederspannungsnetze leichter zu überwachen. Oftmals wird die Hoch- und Mittelspannungsebene durch angebundene Leitwarten vollumfänglich überwacht und das Niederspannungsnetz vernachlässigt. Zusammen mit unserem Kooperationspartner können wir Ihnen eine kostengünstige Lösung anbieten, die sich schnell und einfach nachrüsten lässt und mit unserer M2M-SIM-Karte ausgestattet ist. Dank neuster Technik und IOT-Software ist die Lösung maximal skalierbar und sicher.

Unsere M2M-SIM-Karte sichert durch eine stabile LTE-Verbindung und maximale Netzabdeckung die Datenübertragung in die Cloud ab. Dank eines Dashboards können Sie sich alle notwendigen Parameter wie z.B. aktuelle Frequenz, Spannung, Wirkleistung etv. auf der Cloud-Plattform angezeigt werden lassen.

Vorteile

  • Energiemengen/-flüsse werden erfasst und das Management erleichtert
  • Störungen können umgehend lokalisiert werden
  • Einsatz von Servicepersonal kann optimiert werden
  • Betriebskosten können mittelfristig gesenkt werden
SIM4IOT Smart Metering

Warum Smart Meter?

Smart Meter ist ein digitaler Stromzähler, der mithilfe unserer M2M-SIM-Karte per Mobilfunk aktuelle Verbrauchs- und Messwerte übertragen kann. Intelligente Stromzähler sind ab Anfang 2020 Pflicht und werden sukzessiv ausgerollt. Damit soll zukünftig CO2-Emissionen reduziert, die Auslesung und Analyse der Daten vereinfacht und ein gesamtheitliches intelligentes Stromnetz erreicht werden.

Drittmengenabgrenzung

Im Erneuerbare-Energien-Gesetz (kurz EEG 2021) werden die Rahmenbedingungen für den Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland aufgezeigt. Seit 2000 ist das EEG in Kraft und wurde nun mit einer fünften Überarbeitung angepasst, die am 1. Januar 2021 in Kraft treten.

Fokus des Gesetzes liegt im Umwelt- und Klimaschutz und soll für eine nachhaltige Ausrichtung im Energiesektor sorgen.

 Ab 01. Januar 2022 müssen die Mengen der Drittverbraucher dokumentiert werden (§62b EEG 2021). Insbesondere Unternehmen mit Privilegierung können bei Nichtbeachtung den Status verlieren und müssen hohe Zusatzkosten zahlen.

Aus diesem Grund muss die Trennung des Eigenverbrauchs und des Drittverbrauchs aufgezeichnet und fristgerecht gemeldet werden.

Als Beispiel zählen Reinigungsfirmen, externe Getränkeautomaten oder Handwerker zu Drittverbraucher, dessen Stromverbrauch separat erfasst werden muss.

Aus diesem Grund muss eine geeignete Verfahrensweise entwickelt werden, sodass die Verbrauchsmengen Dritter auf Grundlage des EEGs erfasst, dokumentiert und entsprechend gemeldet wird.

Fernwärmeablesung

Fernwärme ist, je nach eingesetztem Brennstoff und verwendeten Kraftwerkstechnik, umweltfreundlich. Die entstandene Abwärme des Kraftwerks wird mithilfe von Kraft-Wärme-Kopplungen an anliegende Haushalte transportiert. Die ungefähre Reichweite liegt bei ca. 10 Kilometer pro Kraftwerk. Die Preise sind regional aufgrund von Monopolstellungen sehr verschieden, zudem sind dicht besiedelte Haushalte wesentlich günstiger als Haushalte in ländlichen Gebieten.

Mithilfe eines Fernwärmezählers kann der exakte Verbrauch erfasst und berechnet werden. Im Kellerraum des Gebäudes ist die sogenannte Wärmeübergabestation installiert, die für den Heizkreislauf benötigt wird.

Kontaktieren Sie uns gerne zu Ihrem Mess-Projekt. Wir beraten Sie individuell zu Ihrem Projekt. Schreiben Sie uns einfach und bequem über das Kontaktformular und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

N

M2M-SIM-Karte

Nutzen Sie unsere SIM4IOT M2M-SIM-Karte für Ihr IoT-Projekt. Technische Anforderungen und industrielle Einsatzmöglichkeiten werden für Ihr Projekt erfüllt. Weitere Informationen zur SIM-Karte finden Sie hier.

N

Industrierouter und M2M-SIM-Karte

Alles direkt aus einer Hand: Industrierouter, die mit ihrer Robustheit genau für industrielle Einsätze geschaffen sind, im Bundle mit unserer M2M-SIM-Karte bietet Ihnen die Möglichkeit direkt Ihr Projekt zu starten. Mehr Informationen zum Bundle finden Sie hier.

N

Passende Tarife

Finden Sie genau Ihr passenden Tarif. Ihr IoT-Projekt ist so individuell wie unsere Preisgestaltung. Life-Cycle-Flat, Entwickler-Set oder ganz nach Ihren Anforderungen das M2M-Laufzeit-Paket, finden Sie genau das richtige Paket hier.

N

Anwendungsbereiche

M2M-Kommunikation ist vielfältig einsetzbar und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Um einen Einblick in die möglichen Einsatzgebiete zu geben, stellen wir Ihnen verschiedene Anwendungsbereiche hier vor.

Das kleine M2M-SIM-FAQ
Die häufigsten Fragen rund um unsere SIM-Karten

Warum gerade eine M2M-SIM-Karte von SIM4IOT?

Wir sind ein junges Unternehmen mit frischen Ideen und viel technischem Know-how. Wir bieten unangefochten leistungsfähige M2M-SIM-Karten, lukrative Preismodelle und mit unserem Portal SIM4IOT auch die Möglichkeit an, jede Karte für jedes Projekt bis aufs KB zentral zu überwachen. Damit gestalten wir M2M-Kommunikation genau so, wie sie sein sollte: intuitiv, nachvollziehbar und kosteneffizient.

Wie unterstützt mich SIM4IOT konkret?

Wir sehen uns als Servicedienstleister und Lieferant, der Ihnen für Ihre Geschäftsprozesse das notwendige Equipment mit der richtigen Lösung bereitstellt. Kurz gesagt: Wir liefern Ihnen Ihre M2M-SIM-Karten, aktivieren sie und übernehmen das Monitoring/Reporting für unsere Kunden.

Was kosten die M2M-SIM-Karten?

Bei SIM4IOT kaufen Sie Ihre Karten in der gewünschten Menge einfach in Verbindung mit einem passenden Tarifmodell. Sie können selbst entscheiden, wie die Abrechnung erfolgen soll – entscheiden Sie sich für die Zahlungsmethode, die am besten zu Ihren Geschäftsprozessen passt.

Kann SIM4IOT auf die Daten meiner SIM-Karten zugreifen?

Nein. Unsere Firma kümmert sich allein um das Monitoring/Reporting und Management der M2M-SIM-Karten. Auf die tatsächlich von Maschine zu Maschine übertragenen Daten haben wir dabei keinen Zugriff – schließlich ist das für unsere Arbeit ja auch nicht notwendig.

Benötigen die M2M-SIM-Karten ein bestimmtes Netz?

Nein. Bei SIM4IOT erhalten Kunden M2M-SIM-Karten mit hoher Netzverfügbarkeit. Unsere Karten nutzen nationales Roaming und wählen sich selbstständig in das aktuell verfügbare Netz in der Nähe ein. So steht Ihnen die entsprechend maximale Übertragungsgeschwindigkeit zur Verfügung – von GPRS (2G) bis LTE (4G).

Wie sicher sind die M2M-SIM-Karten?

Neben APN- und VPN-Tunneln verfügen unsere SIM-Karten noch über weitere Sicherheits-Features. Die Karten geben laufend Feedback, ob sie Daten senden oder eventuelle Störungen vorliegen. Die M2M-SIM-Karten können manuell oder automatisiert jederzeit abgeschaltet werden. Wahlweise können Karten mittels IMEI-Lock auch nur für ausgewählte Geräte autorisiert werden.

Welche Lebensdauer haben M2M-SIM-Karten?

Unsere SIM-Karten werden vor der Auslieferung ausgiebig getestet und sind auf optimale Haltbarkeit ausgerichtet. Je nach Endgerät können die Karten über viele Jahre hinweg ohne Unterbrechung im Einsatz sein.

Interessieren Sie sich für unsere Prepaid-Tarife?

Dann bestellen Sie die gewünschte Karte direkt online. Die Life-Cycle-Flat ist ideal für Projekte mit langen Laufzeiten und unser Entwickler-Set für Projekte mit hoher Flexibilität geeignet. Nutzen Sie einfach unser Bestellformular, damit wir Ihre Bestellung direkt in Auftrag nehmen können.

Kontakt

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Angebote unserer M2M-SIM-Karte interessieren. Über das nachfolgende Kontaktformular können Sie uns Fragen stellen oder eine Beratungsanfrage senden. Bitte machen Sie dabei möglichst präzise Angaben, damit wir Sie direkt zur bestmöglichen IoT-Lösung entsprechend Ihren Anforderungen beraten können.

Bitte beachten Sie, dass eine gültige Geschäftsbeziehung nur mit Unternehmern im Sinne § 14 BGB zustande kommen kann.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.