eMobility

Die Verkehrswende ist im Anbruch und integriert die Elektromobilität in die Fortbewegung. In Verbindung mit einer einfachen Bezahlsystematik werden die Ladesäule für Elektrofahrzeuge zugänglicher.

M2M-SIM-Karte für E-Auto Ladestationen

Einsatzbereich: Verkehr, Mobilität, Privat- und Unternehmensmobilität

Elektromobilität ist in der Verkehrsbewegung angekommen. Die deutsche Autoindustrie hat die Veränderungen zur Batterietechnologie angenommen und fokussiert sich auf die Entwicklung von Elektromotoren.

In Verbindung mit unserem Kooperationspartner, der GLS Mobilität, setzen wir uns für fortschrittliche Lösungen auch im eMobility Bereich ein. Zu den hergestellten Elektroautos gehört eine flächendeckende Ladeinfrastruktur. In Verbindung mit einem einfachen Bezahlsystem wird die Elektromobilität erreichbarer. An dieser Stelle setzen wir gemeinsam an: giro-e als barrierefreies Bezahlsystem für Ladesäule für Elektrofahrzeuge.

Wie funktioniert giro-e?

Gekennzeichnete Ladesäulen enthalten das giro-e Bezahlsystem und funktionieren mit allen Girokarten einer in Deutschland ansässigen Bank mit Kontaktlosfunktion. Die Girokarte an die entsprechende Stelle an der Ladesäule halten.

Die Datenübertragung findet mit verschlüsselten Sicherheitsmaßnahmen statt, sodass die sensiblen Daten der Karte nicht an der Ladesäule gespeichert werden.

Ladevorgang wird mit einem weiteren Vorhalten der Girokarte bestätigt und alle wichtigen Informationen werden auf dem Display an der Ladesäule angezeigt (Ladedauer, Lademenge).

eLadesäule mit M2M-SIM-Karte
SIM4IOT_Ladesäule_Elektromobilität

Was hat SIM4IOT damit zu tun?

SIM4IOT strebt nach einer nachhaltigen, zukunftsgerichteten Mobilitätsstrategie. Gemeinsam mit GLS-Mobilität GmbH setzen wir uns für fortschrittliche, moderne Lösungen ein.

Die Elektromobilität wird gefördert und weiter ausgebaut. Damit Nutzen und Funktion kombiniert werden, sorgt giro-e für einen anwendungsfreundlichen Ladevorgang.

Unser Fokus liegt auf dem Bezahlsystem, indem unsere M2M-SIM-Karte verbaut ist. Datenübertragung mithilfe hoher Netzverfügbarkeit, ist insbesondere an Autobahnen oder ländlichen Ladestationen gefragt. Unsere SIM-Karte erfasst dabei keine personenbezogene oder sensible Daten, sondern stellt die Internetverfügbarkeit für das Backend bereit.

Partnerschaft giro-e SIM4IOT
Kooperation SIM4IOT und GLS Bank

Kooperation GLS-Mobilität und SIM4IOT

Das Team GLS Mobilität setzt sich das Ziel einen notwendigen und wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Mobilitäts- und Verkehrswende zu leisten. Damit werden aus Visionen die erforderlichen Aktionen, indem ihr Handel auf Elektromobilität in der Öffentlichkeit oder individuellen Mobilitätslösungen auch für Unternehmen fokussiert wird.

Giro-e stellt ein kontaktloses und einfaches Bezahlungssystem dar, damit der Ladevorgang eines Elektroauto zu einem zugänglichen Verfahren wird. Anwenderfreundliche Oberfläche mit Anleitung der Schritte führt die Nutzer durch den Lade- und Bezahlprozess ohne Registrierung und nur mit einer Girogkarte per Kontaktlosfunktion einer deutsch-ansässigen Bank.

SIM4IOT unterstützt diesen Ansatz der nachhaltigen, zukunftsweisenden Bezahlungsmethode und arbeitet in Kooperation mit der GLS Mobilität am weiteren Ausbau der Elektromobilität.

Erfahren Sie mehr auf der Webseite unseres Kooperationspartners.

Das kleine M2M-SIM-FAQ
Die häufigsten Fragen rund um unsere SIM-Karten

Warum gerade eine M2M-SIM-Karte von SIM4IOT?

Wir sind ein junges Unternehmen mit frischen Ideen und viel technischem Know-how. Wir bieten unangefochten leistungsfähige M2M-SIM-Karten, lukrative Preismodelle und mit unserem Portal SIM4IOT auch die Möglichkeit an, jede Karte für jedes Projekt bis aufs KB zentral zu überwachen. Damit gestalten wir M2M-Kommunikation genau so, wie sie sein sollte: intuitiv, nachvollziehbar und kosteneffizient.

Wie unterstützt mich SIM4IOT konkret?

Wir sehen uns als Servicedienstleister und Lieferant, der Ihnen für Ihre Geschäftsprozesse das notwendige Equipment mit der richtigen Lösung bereitstellt. Kurz gesagt: Wir liefern Ihnen Ihre M2M-SIM-Karten, aktivieren sie und übernehmen das Monitoring/Reporting für unsere Kunden.

Was kosten die M2M-SIM-Karten?

Bei SIM4IOT kaufen Sie Ihre Karten in der gewünschten Menge einfach in Verbindung mit einem passenden Tarifmodell. Sie können selbst entscheiden, wie die Abrechnung erfolgen soll – entscheiden Sie sich für die Zahlungsmethode, die am besten zu Ihren Geschäftsprozessen passt.

Kann SIM4IOT auf die Daten meiner SIM-Karten zugreifen?

Nein. Unsere Firma kümmert sich allein um das Monitoring/Reporting und Management der M2M-SIM-Karten. Auf die tatsächlich von Maschine zu Maschine übertragenen Daten haben wir dabei keinen Zugriff – schließlich ist das für unsere Arbeit ja auch nicht notwendig.

Benötigen die M2M-SIM-Karten ein bestimmtes Netz?

Nein. Bei SIM4IOT erhalten Kunden M2M-SIM-Karten mit hoher Netzverfügbarkeit. Unsere Karten nutzen nationales Roaming und wählen sich selbstständig in das aktuell verfügbare Netz in der Nähe ein. So steht Ihnen die entsprechend maximale Übertragungsgeschwindigkeit zur Verfügung – von GPRS (2G) bis LTE (4G).

Wie sicher sind die M2M-SIM-Karten?

Neben APN- und VPN-Tunneln verfügen unsere SIM-Karten noch über weitere Sicherheits-Features. Die Karten geben laufend Feedback, ob sie Daten senden oder eventuelle Störungen vorliegen. Die M2M-SIM-Karten können manuell oder automatisiert jederzeit abgeschaltet werden. Wahlweise können Karten mittels IMEI-Lock auch nur für ausgewählte Geräte autorisiert werden.

Welche Lebensdauer haben M2M-SIM-Karten?

Unsere SIM-Karten werden vor der Auslieferung ausgiebig getestet und sind auf optimale Haltbarkeit ausgerichtet. Je nach Endgerät können die Karten über viele Jahre hinweg ohne Unterbrechung im Einsatz sein.

Interessieren Sie sich für unsere Prepaid-Tarife?

Dann bestellen Sie die gewünschte Karte direkt online. Die Life-Cycle-Flat ist ideal für Projekte mit langen Laufzeiten und unser Entwickler-Set für Projekte mit hoher Flexibilität geeignet. Nutzen Sie einfach unser Bestellformular, damit wir Ihre Bestellung direkt in Auftrag nehmen können.

Kontakt

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Angebote unserer M2M-SIM-Karte interessieren. Über das nachfolgende Kontaktformular können Sie uns Fragen stellen oder eine Beratungsanfrage senden. Bitte machen Sie dabei möglichst präzise Angaben, damit wir Sie direkt zur bestmöglichen IoT-Lösung entsprechend Ihren Anforderungen beraten können.

Bitte beachten Sie, dass eine gültige Geschäftsbeziehung nur mit Unternehmern im Sinne § 14 BGB zustande kommen kann.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.